Babywaage

Stillende Mütter sind oft unsicher, ob die Milchmenge ausreicht und das Baby genügend zunimmt.
Anzeichen für ein gut gedeihendes Kind sind im ersten Monat 5-6 nasse Windeln und zwei bis drei mal am Tag eher dünnflüssigen Stuhlgang. Es reicht vollkommen aus, das Baby einmal pro Woche zu wiegen.
Macht das Kind einen zufriedenen Eindruck und zeigt es keine deutlichen Zeichen von Gewichtsabnahme, können Sie auf die Anschaffung (oder Miete) einer Babywaage ganz verzichten und die Gewichtsbestimmung Ihrer Mütterberaterin/ Stillberaterin oder dem Kinderarzt im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen überlassen. Wenn Ihr Kind jedoch Probleme mit der Gewichtszunahme hat, kann es sinnvoll sein, Ihr Kind regelmässig zu wiegen um eine Kontrolle über das Gewicht zu erhalten.
Babywaage
Babywaage mit Ladina Die Vermietung der Babywaage findet im Zusammenhang mit einer Stillberatung / Wochenbettberatung statt.

Mietkosten
Babywaage Söhnle
(zusammenklappbar, inkl. Batterien und Tragetasche).
Erste Woche ist im Rahmen einer Stillberatung kostenfrei.
Mietkosten pro angefangene Woche Fr. 7.00
Tel.: 062 926 28 60 / Mail: infoojasoma.ch AGB